Stephanie Mehnert

gestalttherapeutin und heilpraktikerin für psychotherapie

Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt. Raus aus der "Komfortzone" (die vielleicht gar nicht mehr so komfortabel ist) und hinein ins Abenteuer. Es kann beängstigend sein, sichere Strukturen loszulassen. Es mag schmerzhaft sein, sich seiner Wunden bewusst zu werden. Ich bin überzeugt: nichts erschafft so viel Leiden, wie ein Leben zu führen, dass nicht zu mir passt.

 

Die Entscheidung, schwierige Lebenssituationen nicht allein meistern zu wollen, ist Selbstfürsorge. Das ist ein erster Schritt zur Verbesserung Deiner unbefriedigenden Situation. Es gibt viele Gründe, eine Beratung in Anspruch zu nehmen oder eine Psychotherapie zu beginnen.

  • Du hast das Gefühl festzustecken oder die immer gleichen Kreise zu ziehen. Du möchtest etwas verändern, weißt aber nicht, wie.
  • der Stress nimmt überhand. Du bist völlig erschöpft und findest keine Erholung.
  • Depressionen, niedergeschlagene Stimmung, fehlender Antrieb und Schlafstörungen.
  • Lebenskrisen. Plötzlich ist alles anders und die Anpassung an die neuen Umstände gelingt Dir nicht allein.
  • Der Verlust eines geliebten Menschen.
  • Burnout oder Kommunikationsprobleme bei der Arbeit oder im privaten Umfeld.
  • Du wirst von Ängsten geplagt und kannst dich nur schwer beruhigen.
  • Deine zwischenmenschlichen Kontakte sind von Konflikten und Mißverständnissen geprägt.
  • Du leidest unter körperlichen Beschwerden für die sich keine organische Ursache finden lässt.
  • Du empfindest große Unsicherheit bei der Begegnung mit anderen Menschen.

Es ist meine Überzeugung, dass jeder Mensch sich zu seiner vollen Reife entwickeln und entfalten möchte und, dass ihm diese Fähigkeiten natürlicherweise zur Verfügung stehen. Wachstum ist ein Lernprozess und in einigen Situationen ist es sehr hilfreich, diesen Weg nicht allein zu gehen. Ich begleite Dich und unterstütze Dich dabei, eigene, kreative Lösungen für Deinen individuellen Prozess zu entwickeln. In der Begegnung fällt es leichter, starre Glaubenssätze zu hinterfragen und neue Erlebnisinhalte zu ermöglichen. Gemeinsam entwickeln wir Schritt für Schritt Maßnahmen, mit deren Hilfe sich die neu gewonnenen Erkenntnisse wirkungsvoll in Deinen Alltag integrieren lassen.

 

Wie unsere Zusammenarbeit aussehen könnte, lässt sich am besten persönlich besprechen. Rufe mich an, oder schreibe mir eine Email mit der Rückrufnummer. Ich setze mich dann schnellstmöglich mit Dir in Verbindung.

 

Ich freue mich auf unsere Begegnung.